sheikh-zayed-moschee
Platz 1

Sheikh Zayed Moschee

Abu Dhabi, der Regierungssitz der Vereinigten Arabischen Emirate, vereinigt viele moderne Wunder. So befinden sich hier nicht nur zahlreiche künstlich geschaffene Inseln, architektonisch bemerkenswerte Bauten, wie das Abu Dhabi National Exhibition Centre und einige der luxuriösesten Hotels weltweit. Auch der drittgrößte muslimische Sakralbau der Welt, die Sheikh Zayed Moschee (arabisch ausgesprochen etwa: Masdschid asch – Schaich Zayid), die 2007 offiziell eröffnet wurde, befindet sich hier. Allein das Grundstück bedeckt am Südostende der Hauptinsel 56 Hektar. Die Moschee wurde nach dem ersten Präsidenten und Mitbegründer der Emirate dem Emir und Scheich Zayid benannt. Seine Grabstätte befindet sich auf dem eindrucksvollen Gelände. [...]
emirates-palace
Platz 2

Emirates Palace

Das Emirates Palace Hotel in Abu Dhabi zählt zu den luxuriösesten Hotels der Welt. Es gehört zur Kempinski-Hotelkette. Bereits im Dezember des Jahres 2001 wurde mit dem Bau des Hotels begonnen und erst im Februar 2005 wurde es fertiggestellt. Das Hotel selbst ist im Besitz der herrschenden Familie von Abu Dhabi. Circa 3 Milliarden Dollar kostete der Bau.Schon deshalb galt es lange Zeit als das teuerste Hotel weltweit. Offiziell trägt das Hotel 5 Sterne, aber auf Grund seiner enormen luxuriösen Ausstattung bezeichnet es sich selber nicht als Hotel, sondern als Palast. Für jedem Gast steht ein persönlicher Butler bereit, der [...]
ferrari-world
Platz 3

Ferrari World

Es dürfte wohl kein allzu großes Geheimnis sein, dass sich die Arabischen Emirate in den zurückliegenden Jahren besonders große Mühe gegeben haben, ihr Land für den Tourismus zu öffnen und besonders attraktiv zu machen. Neben vielen weiteren, nicht minder interessanten Highlights vor Ort ist es in erster Linie die Ferrari World in Abu Dhabi, die sich einer großen Beliebtheit bei großen und kleinen Motorsportfans erfreut. Welche Besonderheiten hier im Detail auf die Besucher warten, erfährt man im nun folgenden Abschnitt. Hinter dem vielversprechenden Namen Ferrari World in Abu Dhabi verbirgt sich ein Freizeitpark, der voll und ganz im Zeichen der [...]
yas-island
Platz 4

Yas Island

Bei Yas Island oder der Insel Yas, handelt es sich um eine der größeren natürlichen Inseln in Abu Dhabi, das in den Vereinigten Arabischen Emiraten liegt. Die Insel ist ca.7,7 Kilometer lang und am breitesten Punkt 6,2 Kilometer breit. Ihre Fläche beträgt 25 Quadratkilometer. Diese Insel befindet sich östlich der Hauptinsel und liegt im „Mangrovengürtel“. In der Nähe des Südteils der Insel liegt das Touristengebiet „Al Raha“. Auch sehr schön ist zum Beispiel die Insel St. Lucia in der Karibik wo es allerdings keine so ausgefallenen Attraktionen gibt. Der Flughafen von Abu Dhabi liegt mit knapp sieben Kilometern Entfernung auch [...]
yas-marina-circuit
Platz 5

Yas Marina Circuit

Beim Yas Marina Circuit handelt es sich um eine permanente Rennstrecke, die in den Vereinigten Arabischen Emiraten, genauer gesagt in Abu Dhabi liegt und im Jahr 2009 fertiggestellt wurde. Die Strecke befindet sich auf der Insel Yas und wird daher auch gerne als Yas Island Circuit bezeichnet. Eröffnet wurde die Rennstrecke mit dem Großen Preis von Abu Dhabi der Formel 1 Serie. Damals wurde die Rennsaison 2009 mit diesem Rennen abgeschlossen und auch im Jahr 2010 beendete die Formel 1 ihre Saison mit einem Rennen in Abu Dhabi. Für das Design verantwortlich ist der deutsche Rennstrecken-Designer Hermann Tilke, der sich [...]
saadyat-island
Platz 6

Saadyat Island

Die Insel Saadyat liegt in den Vereinigten Arabischen Emiraten, genauer gesagt ist sie knappe 500 Meter vom Hafen Abu Dhabis entfernt.Saadyat Island ist ca.27 Quadratkilometer groß und ist mit ihrem Sandkern, der in der Mangrovenzone liegt, zu einem Teil auch natürlichen Ursprungs. Um diesen Sandkern wurden Aufschüttungen angelegt und dieser dadurch vergrößert. Durch diese Vergrößerungen sollen die Strand- und Bauflächen Abu Dhabis entlastet werden, diese werden nämlich zu einem großen Teil bereits beansprucht. In den nächsten Jahren sollen auf Saadyat Island 38.000 Apartments, 8000 Villen und auch bis zu 29 Hotels entstehen, darunter soll sich auch ein 7-Sterne-Hotel befinden. Natürlich [...]
yas-waterworld
Platz 7

Yas Waterworld

Abu Dhabi wird als Reiseziel auch bei den Europäern immer beliebter. Nicht nur das Preis-Leistungs-Verhältnis hat sich verändert, sondern auch die Ansprüche der Besucher. Wer eine Reise nach Abu Dhabi plant, erwartet in eine völlig andere Welt entlassen zu werden. Die Yas Waterworld hat sich dies zum Ziel gesetzt. Zugleich sollen die Gäste eine Abkühlung von den Temperaturen im Orient erhalten. Der Wasserpark zeichnet sich zum einen durch zahlreiche Wasserrutschen und zum anderen durch verschiedene Wasserbecken und andere Attraktionen aus. Die Kombination der verschiedenen Attraktionen macht den Besuch des Parks zu einem einzigartigen Erlebnis. In jedem Fall steht die Erfrischung [...]
etihad-towers
Platz 8

Etihad Towers

Die Etihad Towers sind fünf Türme in Abu Dhabi, der Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate und bilden zusammen ein Gebäudekomplex, das Büro- Wohnflächen und ein Hotel beinhaltet. Es liegt am westlichen Ende der Uferpromenade Corniche und dirket am Meer.Mit rund 4 Mrd. wurden die Türme erbaut, welche ein Wahrzeichen der Stadt darstellen. Die Endhöhe der Türme zwei und fünf jedoch wurden erst im November 2010 erreicht. Das Hotel zum Jumeirah Group gehördende Etihad Towers Hotel wurde ein Jahr danach eröffnet, welches sich im 74. Stock auf rund 300 Metern befindet und mit einer Aussichtsplattform verbunden ist, welche die höchste in [...]
marina-mall
Platz 9

Marina Mall

Abu Dhabi, die Hauptstadt der Emirate, ist ein absolutes Einkaufsparadies, hier wird Shoppen zum wahren Erlebnis. In den riesigen Shopping-Malls reihen sich Luxusläden und edle Boutiquen von bekannten Marken aneinander. Die 2001 eröffnete Marina Mall, die spektakulärste und größte Mall des Emirats, ragt von der Promenade Corniche auf das Meer hinaus. Das Zeltdach sowie der Tower mit dem Aussichtsturm und Restaurant sind von weitem bereits sichtbar. Die Marina Mall, das beliebte Einkaufszentrum, umfasst circa 220 Geschäfte mit breitem Warensortiment. 18 topmoderne Einkaufszentren warten auf ihre Kundschaft. Erstklassige Restaurants, Cafés sowie Food Courts laden zum Essen ein. Auf dem Aussichtsturm befindet [...]
corniche-abu-dhabi
Platz 10

Corniche in Abu Dhabi

Die Corniche in Abu Dhabi ist mit der Corniche Road und dem Corniche Beach einer der schönsten und vielseitigsten Plätze in der Hauptstadt der Arabischen Emirate. Im westlichen Teil der Corniche befindet sich der wunderschöne und gepflegte Badestrand, der Corniche Beach. Nicht umsonst wurde diesem Strand die „Blaue Flagge“, eine internationale Auszeichnung für Strände, welche sauberes und sicheres Baden ermöglichen, verliehen. ausgzeichnet, denn Sicherheit und Sauberkeit steht hier an erster Stelle. Auf einem Areal angefangen beim Hiltonia Beach Club im Westen bis zum Al Ittihad Square in östlicher Richtung kann der Strand durch verschiedene Eingänge betreten werden. Somit ist die [...]
abu-dhabi-mall
Platz 11

Abu Dhabi Mall

Die Abu Dhabi Mall gilt als eine der größten Attraktionen in Abu Dhabi. Mit über 200 Geschäften zählt sie zu einer der größten Einkaufszentren in Abu Dhabi. Mehr als 40.000 Besucher am Tag genießen die unterschiedlichen Geschmäcker der zahlreichen Restaurants und können in den unterschiedlichsten Markenoutlets und Kaufhäusern ihren Shoppinghunger stillen. Abu Dhabi Mall mit zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten Die Abu Dhabi Mall befindet sich im World Trade Center in Downtown von Abu Dhabi. Die Architektur mit viel Holz im inneren des Gebäudes ist schon alleine einen Besuch wert. Doch interessant wird es erst durch die über 200 Geschäfte, in denen mit [...]
gold-souk
Platz 12

Gold Souk

Im Gold Souk in Abu Dhabi kann man günstigen Goldschmuck kaufen und im Kern der Stadt leben derzeit rund 621.000 Einwohner. Die Stadt liegt auf einer 70 Quadratmeter großen Insel im Pazifischen Golf und ist durch eine Brücke mit dem Festland verbunden. Bekannt sind die arabischen Metropolen vor allem für Sonne, viel Reichtum und Gold. Gerade für Europäer ist es schier unvorstellbar wie viel Gold auf den so genannten Gold- Souks angeboten wird. Souk ist ein arabisches Wort und bedeutet soviel wie Marktplatz. Einen der größten Gold Souks findet man im Medinat Zayed Einkaufszentrum. Bekannte Marken wie Cartier, Chopard und [...]
gewuerz-souk-abu-dhabi
Platz 13

Gewürz Souk

Jeder, der als Tourist nach Abu Dhabi kommt, sollte natürlich auch die Marktplätze der Stadt besuchen. Sie heißen hier, wie überall im arabischen Raum, Souks und sind nicht nur tolle Einkaufsmöglichkeiten sondern auch beliebte Treffpunkte für Jung und Alt. Entstanden sind die Souks zu einer Zeit, als nur per Schiff Waren aus allen Ecken der Welt ankamen, die häufig gleich am Pier verkauft wurden. Heute liegt nur der Fischmarkt noch in Hafennähe. Der Gewürz Souk von Abu Dhabi befindet sich an der Al Jimi Mall direkt neben dem Gold Souk und ist täglich bis Mitternacht geöffnet. Schon von weitem duftet [...]
heritage-village
Platz 14

Heritage Village

Im Heritage Village in Abu Dhabi können Touristen sehen wie die Beduinen früher gelebt und gewohnt haben was sehr interessant ist. Überdimensionale Wolkenkratzer, Shoppingmeilen und ehrgeizige Zukunftsprojekte und Verkehrsplanungen – das verbindet man gemeinhin mit Abu Dhabi. Und dabei ist es noch gar nicht so lange her als Abu Dhabi noch eine beschauliche Kleinstadt war, deren einzige Besucher umherziehende Viehhirten, Gazellen und Oryx-Antilopen aus der nahen Wüste waren. Als dann vor ca. 50 Jahren der Ölboom die Stadt zu verändern begann, nahm die Region eine rasante Entwicklung, die uns heute wie ein Märchen aus „Tausend und einer Nacht“ vorkommt. Das [...]
yas-mall
Platz 15

Yas Mall

Die größte Shopping Mall in Abu Dhabi Die Yas Mall in Abu Dhabi befindet sich auf der Insel Yas Island und ist mit seinen 235.000 Quadratmetern Verkaufsfläche das größte Einkaufszentrum in Abu Dhabi. Außerdem handelt es sich bei diesem Einkaufszentrum um eines der größten Einkaufszentren überhaupt und in mehr als 300 Geschäften findet man alles was das Herz begehrt. Yas Mall – Kino und Rollercoaster Restaurant Doch die Yas Mall in Abu Dhabi hat natürlich noch viel mehr zu bieten, als nur Geschäfte und eine tolle Architektur. Unter den zahlreichen Restaurant findet man ein ganz spezielles Komplex, bei dem die [...]
qasr-al-hosn
Platz 16

Qasr al Hosn

Das älteste Gebäude in Abu Dhabi ist Qasr al Hosn und moderne Bauten und spiegelnde Hochhäuser prägen heutzutage das Stadtbild von Abu Dhabi. Doch inmitten der noch recht jungen Innenstadt befindet sich gleichzeitig auch das älteste handgefertigte Gebäude des Emirats: das Fort Qasr al Hosn, welches unmittelbar mit der Gründungsgeschichte Abu Dhabis verbunden ist. Der symbolische Geburtsort der Wüstenstadt, der im Jahre 1793 erbaut wurde, war die erste dauerhafte Siedlung des Emirats und für über zwei Jahrhunderte Sitz der Herrscherfamilie Al-Nahyan. Neben seiner Funktion als Regierungssitz bis 1966 diente das Fort gleichzeitig auch als uneinnehmbare Festungsanlage. Für den Bau des [...]
masdar-city
Platz 17

Masdar City

Die Ökostadt in Abu Dhabi nennt sich Masdar City und neben der staubigen Hochhaus-geplagten Großstadt wird ein Projekt geplant, welches 40.000 Bewohner beinhalten soll, die nachhaltig leben. Dieses Stadtbauprojekt in den Vereinigten Arabischen Staaten wird in Masdar in Angriff genommen. Der Mittelpunkt des Projektes ist Masdar City, was eine geplante und seit 2008 begonnene Ökostadt in dem schönen Abu Dhabi ist. Der Plan ist, dass diese Stadt durch erneuerbare Energien versorgt wird. Die Wasserversorgung in der Stadt soll mit Entsalzungsanlagen die solar betrieben werden, erfolgen. Sehr wichtig ist, dass die Bewohner die Nachhaltigkeitsregeln befolgen, sodass die Stadt Kohlenstoffdioxid-emissionslos und mit [...]
sheikh-zayed-bridge
Platz 18

Sheikh Zayed Bridge

Mit einer Gesamtlänge von 842 Metern verbindet die Sheikh Zayed Bridge die Stadt Abu Dhabi mit dem Festland. Das Bauwerk trägt den Namen des Scheichs Zayed, der der erste Emir von Abu Dhabi und erste Präsident der Vereinigten Arabischen Emirate war. Nach langer Krankheit verstarb der Scheich und wurde am 3. November 2004 neben der Scheich-Zayed-Moscheee in Abu Dhabi beigesetzt. Die Bogenbrücke wurde von der britisch-irakischen Architektin Zaha Hadid entworfen und am 25. November 2010, nach einer Bauzeit von acht Jahren, eröffnet. Für die Erdbeben-Sicherheit wurden Schwingungsdämpfer eingebaut, welche die Eigenschaften haben, Erschütterungen und Stöße, also Bewegungsenergie in Wärme umzuwandeln. [...]
aldar-building
Platz 19

Aldar Building

Der runde Wolkenkratzer in Abu Dhabi Seit der Eröffnung des Aldar Building im Jahre 2010, erhebt sich das Gebäude wie eine blaue Kugel in den Himmel von Abu Dhabi. Integriert in das Geschäftsviertel von Aldana, sieht das Aldar Building wie zwei miteinander verbundene Scheiben aus. Das von der Firma Arup erstellte Gebäude, das sich von der Umgebung erheblich abhebt, ist eine Besonderheit aus Stahl und Glasverbund. Die Ingenieure, Architekten und Designer hatten bereits bei der Konstruktion der Oper in Sydney besonderes Aufsehen erregt und wurden weltbekannt. Da der Auftraggeber einen kurzfristigen Terminwunsch hatte, indem die Fertigstellung bis zur Vergabe der [...]
capital-gate-building-abu-dhabi
Platz 20

Capital Gate Building

Ein besonderer Wolkenkratzer in Abu Dhabi Bei dem Capital Gate Building handelt es sich um einen Multifunktions-Wolkenkratzer, der in Abu Dhabi steht. Der Wolkenkratzer steht im Guinness-Buch der Rekorde. Er wurde als der am stärksten absichtlich geneigte Turm der Welt ausgezeichnet. Jeder, der Abu Dhabi besucht, sollte sich den einmaligen Anblick von diesem schiefen Wolkenkratzer nicht entgehen lassen. Gebau wurde das Capital Gate in den Jahren 2007 – 2010. Die feierliche Eröffnung fand am 21. Dezember 2011 nach über drei Jahren Bauzeit statt. Der verantwortliche Architekt war Robert Matthew Johnson Marshall, dem mit diesem Bauwerk ein wahres Meisterwerk gelungen ist. [...]