Abu Dhabi Zeitverschiebung

Die Zeitverschiebung in Abu Dhabi beträgt im Sommer plus 2 Stunden, im Winter plus 3 Stunden

Zeitzonen
Zeitzonen

Die Metropole Abu Dhabi hat eine geringe Zeitverschiebung. Im Sommer beträgt diese plus zwei Stunden. Und im Winter plus drei Stunden zu Deutschland. Das ist sehr wenig und deshalb entscheiden sich viele Urlauber für dieses Reiseziel. Man gewöhnt sich sehr schnell daran und der Körper braucht sich nicht groß umzustellen.

Abu Dhabi Zeitverschiebung im Winter

Über die Wintermonate beträgt die Zeitverschiebung etwas mehr und dann sind es drei Stunden. Bei empfindlichen Touristen kann es dann schon durchaus sein das man dort etwas mehr merkt. Im Prinzip ist dies nur eine Stunde, aber diese kann dann schon etwas ausmachen. Aber in der Regel hat man dadurch keine Schlafstörungen und man gewöhnt sich meistens sehr schnell daran. Es kann sein das man vielleicht etwas müder ist und dann sollte man sich die ersten Urlaubstage am Strand oder am Pool des Hotels entspannen. Dann wird man davon nichts merken und kann den Urlaub genießen.

Zeitverschiebung in Abu Dhabi in den Sommermonaten

Während den Monaten im Sommer hat man eine Zeitverschiebung von zwei Stunden. Das ist sehr wenig und man wird kaum etwas davon merken. Wie erwähnt ist dies aber immer abhängig wie empfindlich man ist. Aber meistens merkt man dort überhaupt nichts und der Körper stellt sich sehr schnell auf die neue Uhrzeit in Abu Dhabi ein. Wenn man dann noch den Flug am Nachmittag gebucht hat wo man kurz vor Mitternacht landet dann merkt man so gut wie nichts. Also gibt es doch noch einige Tipps die man berücksichtigen kann womit dann auch empfindliche Personen zurecht kommen.

Abu Dhabi Zeitverschiebung
Abu Dhabi Zeitverschiebung

Gibt es dort Jetlag

Das kommt immer darauf an wo man herkommt. Wenn man von Deutschland nach Abu Dhabi fliegt dann merkt man so gut wie nichts. Wir empfehlen immer kurz vor Mitternacht zu landen und dann muß man den Flug am Nachmittag ab Deutschland wählen. Dann hat man noch ausreichend Zeit ins Hotel einzuchecken und kann gleich ins Bett gehen. Somit gewöhnt sich der Körper sehr schnell daran und dieser hat sich an den neuen Rhythmus gewöhnt. Am nächsten Morgen geht man dann gleich zum Frühstück und alles ist wieder in Ordnung. Wenn man aber zum Beispiel von Bangkok nach Abu Dhabi fliegt merkt man deutlich mehr da man dort mehr Zeitverschiebung hat. Es ist immer entscheidend wo man gerade herkommt aus welchem Land.

Nachtflug vermeiden

Viele arabische Airlines wie Etihad fliegen auch Nachts von Deutschland nach Abu Dhabi. Die Flugzeuge starten dann kurz vor Mitternacht in Deutschland und landen dann früh Morgens auf dem Abu Dhabi International Airport. Auf den ersten Blick ist das zwar praktisch und viele meinen man schläft dann im Flugzeug und hat sich die erste Hotelübernachtung dadurch gespart. Leider ist dies falsch und dadurch erhöht sich der Jetlag da man nicht richtig schlafen kann im Flugzeug. Ein Hotelbett ist nach unserer Meinung immer die bessere Möglichkeit. Wenn man Business oder First Class fliegen kann dann hat man bessere Chancen. Aber in der Regel fliegen die meisten in der Economy Class. Dort ist schlafen nicht sehr angenehm und man wird dort nicht gut schlafen können. Man landet dann früh morgens auf dem Flughafen und ist in der Regel dann völlig übermüdet. Mit dem ersten Urlaubstag kann man dann nichts mehr anfangen.

Louvre Abu Dhabi bei Nacht
Louvre Abu Dhabi bei Nacht

Welche Reisezeit ist besser

Die beliebteste Reisezeit für Abu Dhabi ist natürlich der Winter. Dort hat man allerdings eine Stunde mehr Zeitverschiebung was man beachten muß. Somit benötigen empfindliche Personen etwas längers für die Umstellung. Aber das ist bei jedem Mensch anders. Manche merken überhaupt nichts. Anderer klagen dann über Beschwerden. In den Monaten im Sommer hat man zwar nur zwei Stunden Zeitverschiebung. Aber dort sind die Temperaturen deutlich höher und das ist für viele Urlauber dann auch eine Belastung da diese so hohe Temperaturen nicht gewohnt sind.

Wie lange dauert die Umstellung

Wie oben schon erwähnt sollt man immer kurz vor Mitternacht landen. Dann hat man die beste Möglichkeit keinen Jetlag zu bekommen. Ansonsten kann es schon zwei bis drei Tage dauern bis man sich an die neue Uhrzeit gewöhnt. Auch beim Rückflug von Abu Dhabi nach Deutschland kann man Probleme mit der Zeitverschiebung bekommen. Aber wie schon erwähnt ist dies bei jedem Mensch sehr unterschiedlich. Man sollte es einfach einmal ausprobieren und in Abu Dhabi Urlaub machen. Dann wird man sehr schnell feststellen ob man dort Probleme bei der Zeitverschiebung bekommt oder nicht.

Etihad Airways Flugzeug
Etihad Airways Flugzeug

Stopover bevorzugen

Es gibt auch viele Umsteiger am Abu Dhabi International Airport. Das heißt diese fliegen dann weiter nach Thailand oder Australien und haben noch einen Langstreckenflug vor sich. Man hat dann ein paar Stunden dort Aufenthalt und kann die Zeit im Duty Free Bereich verbringen. Dann geht es weiter mitten in der Nacht. Das ist für den Körper natürlich eine große Strapaze die man vermeiden sollte. Weiterhin kann man dann wahrscheinlich auch nicht besonders gut im Flugzeug schlafen. Besser ist es immer wenn man einen Stopover in Abu Dhabi macht von ein paar Tagen. Wir empfehlen immer zwei bis drei Tage in einem schönen Strandhotel zu bleiben. Dann ist man entspannt und der Weiterflug ist nicht mehr so anstrengend und man kommt in aller Ruhe beim gewünschten Reiseziel an.

Abu Dhabi Duty Free
Abu Dhabi Duty Free

In welcher Zeitzone liegt das Emirat Abu Dhabi

Wenn man in Deutschland ist dann befindet man sich in der Central European Time ( CET ). Das Emirat Abu Dhabi befindet sich aber in der Gulf Standard Time ( GST ). Wenn man dann sechs Stunden von Deutschland nach Abu Dhabi geflogen ist dann befindet man sich in einer komplett anderen Zeitzone. Wie schon erwähnt beträgt dann die Zeitverschiebung je nach Jahreszeit zwischen zwei und drei Stunden. Aber im Prinzip ist dies immer noch sehr wenig und wenn man zum Beispiel auf Hawaii Urlaub machen möchte dann hat man eine Zeitverschiebung von 12 Stunden. Das ist dann deutlich mehr und in den Vereinigten Arabischen Emiraten ist dies eigentlich noch wenig.

Business und First Class bevorzugen

Selbstverständlich ist es immer am besten wenn man im Flugzeug die Möglichkeit hat Business oder First Class zu fliegen. Dort hat man dann deutlich mehr Platz und kann auch besser schlafen. Aber der Flug ist natürlich deutlich teurer und nur wenige Touristen können sich dies leisten.